Dungeons & Dragons
Eingangstor
Bibliothek
Hütte der Magier
Spiele
Schlossplatz
Schloss
Stadtteile
HeroQuest
HQ - Brave Edition
Dungeons and Dragons
HeroQuest

Inhalt

 

 Inhalt des Spiels

 

 Inhalt des Grundspiels


4 Heldenfiguren

- Krieger Regdar

- Elbenzauberin Mialee

- Halbling Lidda

- Kleriker Jozan

 

39 Monsterfiguren

1 Leichnahm

6 Skelette

2 Gruftschrecken - Goule

3 Todesalben - Geister

6 Goblins

5 Gnolle - Hyänenwesen

4 Grottenschrate

4 Oger

3 Trolle

2 Aaskriecher

3 Schlick - Schleimmonster (Pappmarker)

 

10 Würfel

ie 10 Würfel sind der absolute Hammer! Hier bekommt man 8 verschiede Kunststoff-W6 mit unendlich viel Potenzial für eigene Ideen geboten. Jeder, der vor hat das Spiel als Ergänzung zu HQ zu erwerben, wird mit völlig neuen Möglichkeiten konfrontiert werden.

 

1 Sternwürfel

(3x Stern, 3x Kreis)

 

1 Sucherwürfel

(2x 1Auge, 1x 2Augen, 2x Nichts und 1x Suche beendet)

 

1 Fallenwürfel

(5x Falle ausgeschaltet, 1x ausgelöst)

 

1 Untotenwürfel

(1x 3Totenköpfe, 1x 2Totenköpfe, 1x 1Totenkopf und 3x Nichts)

 

2 Angriffswürfel gelb

(4x 1Schwert und 2x Nichts)

2 Angriffswürfel orange

(4x 1Schwert und 2x 2Schwerter)

1 Angriffswürfel rot

(1x 1Schwert, 3x 2Schwerter, 1x 3Schwerter und 1x Nichts)

1 Angriffswürfel lila

(2x 3Schwerter und 4x 2Schwerter)

 

5 Bodenplatten

as Spielbrett besteht aus 5 doppelseitig bedruckten 11x11 Felder großen Brettern und bietet dadurch schier unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten. Besonders toll sind die zwei Außenbereiche, mit denen man nun auch Outdoor Szenarien entwerfen kann sowie die riesige Lavabrücke.

Die Bretter sind sehr stabil, recht detailliert, stimmungsvoll und von der Farbanordnung und Farbwahl durchaus gelungen. Durch die Raumaufteilung kommt aber ein völlig neues Spielgefühl auf.

So gibt es große, weitläufige Räume und kleine bis mittelgroße. Das Interessante daran ist, daß die Räume nicht im symmetrischen HQ-Stil angeordnet sind, sondern jedes Brett mit einer anderen Aufteilung daherkommt.

Schwer zu beschreiben - im Gegensatz zu den eher engen Örtlichkeiten bei HQ, empfindet man die D&D Verließe mehr als eine Art geräumiger Tempelkomplex oder weitläufige Burg (Vergleichbar mit den Hallen von Moria (Herr der Ringe)).

Es ist jedenfalls eine bisher unbekannte, durchaus positive Stimmung und Atmosphäre zu spüren...

 

144 Karten

s gibt 144 Karten, welche allesamt farbig und durchweg schön gemacht sind. Es gibt Monsterkarten mit selber Funktion wie bei HQ, einige Tränke, Gegenstände (Artefakte) und viele Waffen. Die Waffen sind teilweise komplett neu. Sehr gut gefallen die 5 neuen Initiativkarten, mit denen die Spielreihenfolge jedes Mal neu ausgelost wird.

 

Monsterkarten

Tränke

Gegenstände (Artefakte)

Waffen

5 Initiativkarten

 

2 Regelbücher

ie Regeln warten mit einigen Neuerungen auf, sind aber insgesamt einfach und simpel. Neu ist zum Beispiel, daß die Monster in der Regel auf beliebigen Positionen platziert werden können. Der Tornister (Rucksack) in dem man nun Gegenstände, Waffen und Zauber aufbewahren kann. Die 2 Aktionen Regel und ein fortschreitendes Zaubersystem mit dazugehörigen Zauberpunkten.

 

1 Regelbuch für den Spielleiter mit 10 Missionen

1 Spielerhandbuch mit den Regeln für die Spieler

 

Sonstiges

3 Bäume

6 Säulen

Schatzkisten (Pappmarker)

Türen (Pappmarker)

4 Heldentafeln